VIL ECB-POLITIKKEN GAVNE ELLER SKADE?

Handelsblatt 23. januar 2015:

“EZB-Präsident Mario Draghi kam, sah und flutete: Sagenhafte 1,1 Billionen Euro will er in die Finanzmärkte pumpen, um das Euro-System zu stabilisieren. Die Einheitswährung allerdings reagierte gestern unwillig und stürzte auf ein Elf-Jahres-Tief. Wer Draghis Vorgehen missbilligt, ist womöglich kein Euro-Kritiker, sondern Euro-Liebhaber”.

“Ihre Meinung zur Aktion der Notenbank würde die Handelsblatt-Redaktion – und viele der 470.000 Abonnenten des Morning Briefing – interessieren. Hier geht es zu unserer neuen morgendlichen Blitzumfrage. Ein Klick – und wir alle erfahren, wie Deutschland am Morgen denkt und fühlt…”

draghi

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s